Dienstag, 22. Dezember 2009

...fantastic man!



Fantastic Man Ausgabe mit dem Autoren von 'Glamorama' und 'Unter Null'


Liebe Männer, 
wer von Euch bis heute noch nicht weiß, was er zu Weihnachten tragen soll, bekommt die besten Empfehlungen mit Sicherheit bei und in FANTASTIC MAN, dem niederländischen Magazin, gegründet von Gert Jonkers und Jop van Bennekom. Hierin findet sich der gesamte Facettenreichtum der Männermode, wodurch sich offenbart, dass der modebewusste Mann auch jenseits der klassisch abgenutzten Metrosexualität existieren kann. Zudem führt es all die überflüssigen, die Zeitschriftenhändler überflutenden und mit schlechtem Stil überfrachteten Männermagazine, mit denen man sich seit längerem zu Arrangieren hatte, ad Absurdum. Das gefällt mir! Ein interessantes Interview mit einem der Gründer findet sich auf de:bug. Hier spricht er über Modehistorie, Streetwear, Konventionen und 'political correctness'. In dem Artikel findet sich auch der wunderschöne Satz: 
Streetwear ist also was für Jungs, die immer Jungs bleiben wollen. Männermode ist etwas für Männer, die nie Männer werden wollten.


Zudem soll ab dem Frühjahr 2010 auch GENTLEWOMAN erscheinen, der weibliche Gegenpart. Darauf bin ich sehr gespannt...


Und nun zu 'The Look'. Dem empfohlenen Dezemberoutfit:      


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv