Freitag, 21. Mai 2010

...ausgezeichnet...




sleek magazin / Winter 2009 / 2010

Bevor der ADC auch für mich zu Ende geht (nach der Veranstaltung ist vor dem Post), möchte ich Euch noch ein paar, mit Nägeln bedachte, Kreationen zeigen, die ich ganz voreingenommen für Euch ausgewählt habe. Großer Sieger war in diesem Jahr übrigens die Agentur Jung von Matt mit  164 Punkten (die zweitplatzierten von Scholz & Friends haben im Vergleich dazu nur 64).

Hier nun also die subjektive Selektion aus acht mal Gold, 56 mal Silber und 123 mal Bronze...


Das verblutende Land / Marco Vernaschi (Photo) für das Süddeutsche Zeitung Magazin

Spiegel Kampagne / Jung von Matt (Agentur) / David von Bassewitz (Illustration) für den Spiegel Verlag

Topf und Deckel / Kolle Rebbe (Agentur) für Parship


 
Supersize Pop-Up / Jung von Matt (Agentur) für Sara Lee Deutschland

Nimm3 Gourmetkarten - Rezeptkarten mit je drei frischen Zutaten / Süddeutsche Zeitung Magazin

Mehrzwecknudeln / Kolle Rebbe (Agentur) für The Deli Garage (hier lang für einen Ölwechsel!)

Schönheitsideale gestern/heute / Ogilvy Frankfurt (Agentur) / Remus Grecu (Maler) für ANAD e.V.


Feld Hommes 'Chaos' / Sommer 09

Black Ribbon / BBDO Düsseldorf (Agentur) für MTV Networks


Agentur Zwölf / und weil diese Federarbeit so hübsch ist, ist hier noch der Link zu Herstellung.




Die gesamte Gewinnerliste lässt sich übrigens hier downloaden.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv