Montag, 14. Dezember 2009

louisiana




Alberto Giacometti Skulptur im Louisiana Museum in Humlebaek

Installation im dazugehörigen Park



Das Lousiana Museum für zeitgenössische Kunst in der Nähe Kopenhagens ist gewiss immer einen Besuch wert. Allein die Lage mitten in der Natur, die Raum für einen großartigen Skulpturenpark bietet und die damit spielende Architektur sind überwältigend. Sie stehen zudem in einem erfreulichen Gegensatz zu den heute weithin verbreiteten weißen Kathedralen, die der zeitgenössischen Kunst allerorts errichtet werden. In diesem Jahr haben allerdings auch zwei fabelhaft kuratierte Ausstellungen für Aufmerksamkeit gesorgt und es bis in die deutsche Tagespresse geschafft. Die eine hatte ich bereits mit einem Photo anklingen lassen. "The World is Yours" beschäftigte sich auf breit angelegter, internationaler Ebene mit den großen Fragen unseres Zeitalters und mit der Bedeutung die die Kunst darin spielen kann oder gar muss.
Die andere widmete sich der Architektur der Zukunft, die weitaus mehr zu sein hat als schön und bequem. Hierbei näherte man sich der Klimathematik auf eine sehr kreative Art und entwickelte Konzepte, die irgendwo zwischen abenteuerlich visionär und effektiv schwanken.



                                                                       sich selbst auflösende Skulptur  


Ein schöner Artikel zum Thema erschien heute von Matthias Hannemann in der faz und ich kann ihn nur unbedingt empfehlen!  



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv