Mittwoch, 31. März 2010

...google me!


Gefühlte 20.000 mal am Tag google ich ein beliebiges Wort. Ich Suche Informationen über Personen, Ereignisse und Produkte. Machmal hacke ich ganze Fragesätze in meine Tastatur, in der Hoffnung das Google mir bei der Lösung des Problems behilflich sein könnte. Es mag schizophren klingen, wenn ich nun behaupte, dass Datenschutz für mich eine Rolle spielt und ich mir der Gefahr, die von diesem gigantischen Unternehmen ausgeht, bewusst bin. Ich gebe zu bedenken, dass ich täglich meine Gedanken auf Blogger poste! Bevor ich nun aber noch mehr über mich selbst schmunzle, empfehle ich Euch dieses Video über den Großkonzern Google und seine Einflusssphären....   

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv