Donnerstag, 13. Mai 2010

...bake me love!





Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. In meinem Fall stammt sie von Herr Max und war seeehr süß. Man sollte der angehimmelten Dame deshalb unbedingt noch ein Stück der anderen Köstlichkeiten gönnen. In meinem Fall war das eine Schokoladen-Ingwer-Torte. Es gibt aber auch Rhabarber-Baiser oder Mohn-Limette mit Kirschen oder Apfeltarte oder unglaublich glitschige Brownies...oder...



Und weil Herr Max in Hamburg so leckeren Süßkram zaubert, bin ich bereit, über die zum Teil unfähigen und zumeist leider sehr arroganten Studentinnen hinter dem Tresen hinwegzusehen. Und auch die unglaublich imposant-wichtige Werberkundschaft kann ich für diesen Kuchen missachten. Ich versuche einfach nur Einzelpersonen zu fokusieren und da nur das Rudel schlimm ist, geht das ganz gut. Der Kuchen jedenfalls ist es wert. Man sollte jedoch nicht zu spät kommen, denn um 5 vor 6 bekommt man nichtmal mehr einen Keks, der vor der eigenen Nase liegt. Hier herrscht also ein Ungleichgewicht. Die brauchen mich nicht, aber: I need the cake!





Herr Max 
Konditorei & Patisserie
Schulterblatt 12
20357 Hamburg

Öffnungzeiten: 10-19 Uhr
                                                                      

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv