Montag, 1. Februar 2010

...kalt und fettig!



Während ich hier sitze und auf den Launch eines Internetmagazins warte, dessen neue Ausgabe ich Euch heute vorstellen wollte, wäre ich beinahe verhungert. Ich wollte erst bloggen, dann einkaufen. In den Schränken bin ich nun allerdings über ein Mitbringsel aus Spanien gestolpert, dass so köstlich war, dass ich für heute ein neues Thema gefunden habe.


Diese leckeren tortas de aceite, sind gross gebackene Teigfladen mit Anisgeschmack.  Karamellisiert mit Zucker und aromaintensiv durch den hohen Ölanteil. Ein andalusisches Traditionsrezept. Phantastisch! Leider habe ich meine tortas nun alle aufgegessen und noch keinen Händler in Deutschland finden können. Aber die Internetseite der Ines Rosales, wirkt so, als wolle sie expandieren. Ich bitte darum!





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv