Freitag, 9. April 2010

...mary graph...




Die Zeiten sind schnelllebig geworden. Wir bewegen uns in ständigem Chaos. Wir haben keine Zeit, wir haben Druck. Wir wollen es so.
Wem das bekannt vorkommt, dem empfehle ich eine kleine Galerie in Mitte, die uns einen Kunsthappen präsentiert, der inspirierend aber schnell zu verarbeiten ist und zudem durch Geradlinigkeit besticht. Die Arbeit Ortho Graphe des jungen, belgischen Künstlers Xavier Mary wirkt, als entspränge sie einer Zeit, die der entspricht, in der zu Leben uns ständig mitgeteilt wird. Wer allerdings etwas länger verweilt, kann sich auf ein visuelles Erlebnis einstellen, das trotz Neonlampen zeitlos wirkt. Mehr Photos als meine hier finden sich übrigens bei Contemporary Art Daily. Ich war bei meinem Besuch leider in der Schnelllebigkeit gefangen.



"Ortho Graphe"
13.03.2010 - 24.04.2010
Galerie Christian Nagel, Berlin
Weydinger Str. 2/4
10178 Berlin

Tel. 030-40042641
Fax 030-40042642

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 11.00 - 19.00 Uhr
Samstag 11.00 - 18.00 Uhr

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv