Samstag, 8. Mai 2010

...taschenbuch...


Zum Ende meiner Paris-Serie habe ich noch ein Buch im Repertoire, dass in meinen Augen schon fast ein Klassiker unter den Reiseführern ist (in klein) und ein traumhaftes Coffetable-Book (in groß). Zwar enthält es nur eine, zum größten Teil sündhaft teure, Auflistung von Hotels, Shops und Restaurants, aber all diese Räumlichkeiten bestechen durch Stil, Eleganz, Geschichte und außerordentlich guten Geschmack. Dieses Zusammenspiel ist der Herausgeberin geschuldet, die mit ihrem feinen Stilgefühl ein gesamtes Unternehmen geprägt und an die Weltspitze geführt hat. Die Rede ist natürlich von Angelika Taschen, die mit der Reihe Taschen's ... (erhältlich für Paris, NewYork, London, Berlin) alle Wallpaper-Liebhaber und Bildbände-Wälzer gleichzeitig glücklich machte... übrigens nicht nur wegen der Photos, sondern auch aufgrund der Illustrationen und der kurzen sowie prägnanten Texte.


Wer nun darin stöbert und ins Schwärmen gerät, anschließend aber bedauert, dass er sich den Urlaub im Märchenschloss nicht wird leisten können, dem sei gesagt: Dieses,  in der Nähe von Montmartre und Pigalle gelegene Kleinod ist bereits ab 57 € pro Nacht zu haben...voilá: Hotel Eldorado (achtung, bei klick: Paris!)


..und viele Dinge kann man sich auch einfach mal bei einem Bummel durch die Stadt ansehen. Oder zu Hause, bei einer Kanne Verbenen-Tee und selbst gebackenen Macarons


Alle Bilder sind abphotographierte Details aus dem Buch
Taschen Verlag
29,99 €


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

tags

archiv